Was Sie über eine Grauer-Star-Operation wissen müssen

Augenerkrankungen sind vor allem bei Senioren ein Thema. Da die Augen im Lauf der Zeit an Sehkraft verlieren und anfälliger für Fehlentwicklungen und Infektionen werden, ist es oft notwendig eine entsprechende Behandlung vorzunehmen. Das kann bei gegebener Notwendigkeit auch eine Operation sein. Viele Menschen brauchen diese im Laufe ihres Lebens, um ihre Sehkraft erhalten oder wiederherstellen zu können.  Zu den häufigsten operativen Eingriffen zählt die Grauer Star Operation, allein in den Ländern Mitteleuropas unterziehen sich ihr mehrere Millionen Menschen pro Jahr.

Grauer Star Operation

Grauer Star zählt zu den häufigsten Augenerkrankungen im Alter. Eine Grauer Star Operation und deren entsprechende Nachbehandlung ermöglichen jedoch, dass die Patienten einen Teil oder sogar die volle ursprüngliche Sehleistung wiedererlangen. Die Erfolgsrate liegt hier bei 90 Prozent aller Patienten.  Die Grauer Star Operation   Die sogenannte Kataraktoperation zählt zu den häufigsten am Auge durchgeführten Operationen. In Deutschland werden jährlich ca. 600.000 dieser Operationen durchgeführt. Weltweit liegt die Operationsrate bei mehr als 100 Millionen.